Broschüre als PDF-Datei anzeigen bzw. herunterladen

Fortbildungen für Hebammen in Niedersachsen

Hebammenverband Niedersachsen e. V.   /   Hebammenbildung.de   /   QM qz2

Qualitätszirkelmoderatorinnen-Ausbildung

Leiten - motivieren - moderieren

In diesem Seminar soll Methodenkompetenz für die Leitung eines Qualitätszirkels und Moderation bei unterschiedlichen Gelegenheiten vermittelt werden.

Qualitätszirkel (QZ) sind ein Instrument der Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung. Teilnehmerinnen können Hebammen aus der freien Praxis sowie aus der Klinik sein. Die Treffen finden regelmäßig statt. Unter der Leitung einer Moderatorin und mit der gebündelten Fachkompetenz der Teilnehmerinnen, sind die Treffen sehr effizient.

In Niedersachsen gehören die Qualitätszirkel zum Netzwerk „Qualität in der Hebammenarbeit“. Sie unterstützen vor Ort die praktische Arbeit und das Qualitätsmanagement (QM) und bieten Hilfe beim Erstellen eines eigenen QM-Handbuchs. Hier, wie auch in einigen anderen Bundesländern sind die Moderatorinnen berechtigt, Teilnahmebescheinigungen für die Teilnehmerinnen als Nachweis für die Fortbildungspflicht auszustellen

Die Fortbildung schließt mit einem qualifizierten Zertifikat ab.

Inhalte

  • Grundlagen aus dem Qualitätsmanagement
  • Das niedersächsische Qualitätssystem
  • Qualitätszirkel-Arbeit
  • Kommunikation / Moderation
  • Moderations- und QM-Werkzeuge
  • Kleine Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten
  • Projekte zur Qualitätsverbesserung
  • Abschlusspräsentation     

Hinweise

Voraussetzung für die Teilnahme an der Ausbildung ist der Zugang zur Dokumnetensammlung auf www.qualitaet-in-der-hebammenarbeit.de.

Empfohlen wird die Teilnahme an einer Qualitätsschulung des niedersächsischen Hebammenverbands „Qualität in der Hebammenarbeit“.

Bildungsgutschein wird akzeptiert.

Anmeldung

  • 450 Euro für DHV-Mitglieder · Gesamtpreis für alle 6 Tage (2 Module)
  • 550 Euro für alle anderen · Gesamtpreis für alle 6 Tage (2 Module)

» für diese Fortbildung anmelden