Broschüre als PDF-Datei anzeigen bzw. herunterladen

Fortbildungen für Hebammen in Niedersachsen

Hebammenverband Niedersachsen e. V.   /   Hebammenbildung.de   /   NLF 19-II-12

Wenn die Kunst zum Schaden führt

Inhalte

Tag 1

  • Vorstellen der Sachverständigentätigkeit
  • Fallbeispiele und Haftungsfragen anhand aktueller Schadensmeldungen
  • Zuordnung Zivil- und Strafrecht
  • Urteile aus der letzten Zeit und deren Konsequenzen
  • Grundlagen der geburtshilflichen Dokumentation anhand von Fallbeispielen
  • Vorstellen von Handlungsschemata in Notfallsituationen (vermeiden- erkennen -behandeln)

Tag 2

  • Klarheit aufzeigen bei fachgerechtem Handeln, anhand von Fallbeispielen, z.B. kein frühzeitiges Eingreifen in einen physiologischen Prozess aufgrund von Zeitmangel o.ä., was zu einem Notfall führen könnte
  • Diskussionen anhand von Fragen der Teilnehmerinnen
  • Die Hebamme erhält Hinweise zur Vermeidung von Haftungsansprüchen durch eine sichere Dokumentation.
  • Therapiesicherheit und Grundlagen zur Weiterbehandlung sollen geschaffen und gewährleistet werden.

              Berufpolitik

Anmeldung

  • 105 Euro für niedersächsische Hebammen und WeHen
  • 180 Euro für andere Länder & Berufe

» für diese Fortbildung anmelden