Broschüre als PDF-Datei anzeigen bzw. herunterladen

Fortbildungen für Hebammen in Niedersachsen

Hebammenverband Niedersachsen e. V.   /   Hebammenbildung.de   /   FBB 4-20

Faszien - die unterschätzten Geburtshelfer

Seminar in 2 Modulen

Das sollten Sie wissen: Wir arbeiten nur mit unseren Händen überwiegend an der Rückseite der Frau ohne Öl, die Technik ist mit ein wenig Übung wenig zeitintensiv aber sehr wirkungsvoll

Faszien-Funktionalität neu definiert

Faszien umgeben den gesamten Körper wie eine zweite, alles umschließende Haut – vom Kopf bis zu den Füßen. Dieses Netz ist über feinstes Bindegewebe mit den darunterliegenden Strukturen – Muskeln, Sehnen, Nerven, Blutgefäßen und Organen – verbunden, die wiederum selbst von Bindegewebe umschlossen sind.

Wir haben es hier mit einem lebendigen „Netzwerk“ zu tun, welches „Alles mit Allem“ verbindet und weitreichendere Funktionen im Körper übernimmt, als man bisher annahm. So ist es uns möglich nur mit der gezielten Berührung und Verschiebung der Haut Einfluss, auf weitreichende im Körper stattfindende Prozesse, zu nehmen.

Inhalte

Modul 1:

  • Erlernen der Grundtechniken und des theoretischen Hintergrunds
  • Kontraindikationen und Ausgleichstriche
  • Schwangerschaftsbegleitung und Geburt mit auftretenden Beschwerden wie
  • Rückenschmerzen
  • Schlafstörungen
  • Angst
  • vorzeitige Wehen…

Modul 2:

  • Vertiefung der Techniken
  • Wehen auslösende Behandlungen
  • Interventionen bei Komplikationen
  • Milchbildung sowie Uterusrückbildung
  • Regelschmerzbehandlung
  • Unruhezustände und Schlafstörungen des Säuglings

Anmeldung

  • 460 Euro für DHV-Mitglieder
  • 650 Euro für alle anderen

» für diese Fortbildung anmelden