Broschüre als PDF-Datei anzeigen bzw. herunterladen

Fortbildungen für Hebammen in Niedersachsen

Hebammenverband Niedersachsen e. V.   /   Hebammenbildung.de   /   BA 8

Die Urbewegung

Eine Form der Heilbehandlung früher Traumen

In der Weiterbildung "Die Urbewegung" geht es um das Erspüren dessen, was ich Urbewegung nenne. Die Urbewegung ist durch den Kontakt mit den Händen im Körpergewahrsein spürbar. Dadurch ist eine Behandlung von Kindern und Erwachsenen möglich. Durch die Kontaktaufnahme mit der Urbewegung kommt eine Heilbewegung auf sehr tiefer Ebene in Gang. Dies betrifft verschiedene Symptomatiken, die häufig mit sehr frühen oder vorgeburtlichen Erlebnissen zu tun haben.

Die Urbewegung führt in den Seelenraum am Lebensanfang und in der Begleitung von Schwangerschaft in die Verbindung von Mutter und ungeborenem Kind. Nach einer schwierigen Geburt oder bei einem Geburtstrauma führt sie zu einer Rückverbindung mit dem eigenen Selbst, mit der Quelle, die das ganze Leben durch Kraft, Lebendigkeit und Ruhe spendet. In der Behandlung von Kindern und Erwachsenen führt sie in die Begegnung mit dem, was von Anfang an heil ist. Schon nach dem ersten Wochenende können Sie mit Behandlungen beginnen.

Inhalte

In diesem Workshop werden Sie begleitet, die Urbewegung zu erspüren. In Tandems wird die Selbsterfahrung als „behandelnde“ Person und als „behandelte“ Person möglich und in der Gruppe reflektiert.

Termin:           14./15. Mai 2022
Zeit:                Samstag  10:30 – 18 Uhr, Sonntag  10 - 17 Uhr.

Ort:                 Osnabrück: Naturheilpraxis im Zittertal 5, 49143 Bissendorf
Kosten:          320 €  
Die Weiterbildung enthält gem. §4 Nr. 14 UstG keine Umsatzsteuer.

Anmeldung

  • 320 Euro für alle anderen

» für diese Fortbildung anmelden